ORIGINALTEILE UND SUPPORT

Mit Teilen vom Originalhersteller (OEM) minimieren Sie ungeplante Ausfallzeiten, verlängern die Lebensdauer Ihrer Maschine und verbessern die Leistungsfähigkeit Ihrer Siebanlage von der Rotex Group.

Mit mehr als 2000 lagerhaltigen Teilen ist die Rotex Group die zentrale Anlaufstelle für Originalteile, mit denen Ihre Siebanlage über Jahre hinweg zuverlässig und effizient arbeitet.

Siebe
Siebe der Rotex Group sind von höchster Qualität, bieten die längste Lebensdauer, sind branchenweit am schnellsten verfügbar und für alle Siebtypen und -konfigurationen erhältlich.
VERBRAUCHSMATERIALIEN
Die Rotex Group bietet eine umfassende Auswahl an Dichtungen, Manschetten und Gewebereinigungskugeln, die für die härtesten Bedingungen entwickelt wurden.
Antriebsköpfe
Die Antriebsköpfe der Rotex Group sind das Herz und die Seele unserer Siebanlagen. Sie sind branchenweit die Langlebigsten und für einen störungsfreien Betrieb ausgelegt.
Konstruktionsteile
Um eine genaue Passform und die größtmögliche Leistungsfähigkeit zu gewährleisten, verwenden Sie ausschließlich originale Abdeckungen, Bodenwannen, Gehäuserahmen und Siebrahmen der Rotex Group.
Präzisions-Metallteile
Um optimal laufen zu können, benötigen Rotex Group-Siebanlagen originale Präzisionsmetallteile der Rotex Group, und wir liefern sie alle – von Kurbelzapfen bis hin zu Gleitlagern und allem, was dazwischen liegt.
Teile-Upgrades
Wir bieten innovative, leistungssteigernde Teile-Upgrades an, um die Leistung Ihrer Siebanlage zu verbessern.
Antriebskopfaustausch
Für jeden ausgetauschten Antriebskopf der Rotex Group gilt dieselbe zweijährige Garantie wie für einen neuen Antriebskopf.
BESTANDSMANAGEMENT
Wir fahren stets zweigleisig um sicherzustellen, dass Ihnen Rotex Group Teile zur Verfügung stehen, wann und wo immer Sie sie benötigen.

Lagerhaltung

Rotex Group Teile sind in Ihrer Nähe erhältlich und dies weltweit. Mit Niederlassungen in Europa und Asien sind wir stets für Sie da.

Versand

Versandprogramme sind verfügbar und auf Anfrage verhandelbar. Wenden Sie sich bei Anfragen an die Rotex Group unter +1 (513) 541-1236

KUNDENDIENST UND SUPPORT
Die Rotex Group bietet schnell und effektiv umfangreichen Service und Support zur Lösung all Ihrer Anfragen zum Sieben und Abscheiden.

Kundendienst

Der Rotex Group Kundendienst steht für Originalteile der Rotex Group, wettbewerbsfähige Preise und schnelle Bearbeitung.

Technischer Support

Unsere erfahrenen und kompetenten Vertreter für Rotex Group Teile kennen Ihre Rotex- und BM&M-Maschine und verstehen Ihre Anwendung. Wir sind stets für Sie da, um Ihnen bei der Störungssuche zu helfen oder Sie bei Problemen mit einer bestimmten Anwendung zu beraten.

Service außerhalb der Geschäftszeiten

Sie können uns bei Bedarf auch außerhalb der Geschäftszeiten über folgende Notrufnummer erreichen: +1 (513) 591-5375

Labortests

Wir bieten kostenlose Tests in unserem Anwendungslabor an, sollten sich die Aufgabebedingungen oder Produktspezifikationen ändern. Ein leicht verständlicher Bericht liefert Ihnen klare Empfehlungen zu Maschinengröße, Siebauswahl und Leistung.

Garantie

Nur die Rotex Group hat die Entwicklungskompetenz um sicherzustellen, dass Ersatzteile so gut wie das Original passen und funktionieren.

Lieferung

Mit optimierten Abläufen strebt die Rotex Group an, die branchenweit schnellsten Lieferzeiten zu erreichen.

Fachkundiger technischer Support

Um mit einem Ansprechpartner über Ersatzteile und Service zu sprechen, wählen Sie die Nummer +44 1928 703 933 . +1 (513) 542-PART oder schreiben Sie uns eine E-Mail an parts-europe@rotex.com.

Finden Sie eine Vertretung
Suchen Sie nach Ihrem Standort, um Kontaktinformationen zu Ihrer nächstgelegenen Vertretung zu finden.
ERFAHREN SIE MEHR
Materialtests
Wünschen Sie ein Angebot für eine Maschine oder einen Materialtest?
BEGINNEN SIE JETZT
Fordern Sie ein Angebot/Service an
Schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.
ERFAHREN SIE MEHR
"Mit der Apex Siebmaschine kann ein einziger Bediener eine Reihe von Siebmaschinen betreuen und warten. Das führt zu verringerten Betriebskosten, weil wir so Ressourcen an anderen Stellen einsetzen können."
Produktionsleiter
Industrielle Aufbereitung mineralis